Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Sonntag, 26.08.2018 - Offene Offenbach-Dietzenbacher Vereinsmeisterschaften

 

Der OLV Steinberg e. V. aus dem benachbarten Dietzenbach ist in diesem Jahr der Ausrichter der traditionell gemeinsam ausgetragenen Vereinsmeisterschaften von Gymnasion Offenbach und dem OLV Steinberg. Diese zählen auch als Wertungslauf zur Rhein-Main-Rang-Liste.

 

Die Meisterschaften werden als verlängerte Mitteldistanz ausgetragen. Das Bahnkonzept verspricht technisch anspruchsvolle Bahnen mit häufigen Richtungswechseln und teils mehreren Schleifen. Das Gelände ist ein überwiegend offener Mischwald, mit einigen dicht bewachsenen Abschnitten. Der Nordosten hat ein sehr fein detailliertes Höhenbild mit vielen kleineren Hügeln und Senken sowie markanten Bombentrichtern. Diese stammen aus dem II. Weltkrieg, als die im Süden Offenbachs ehemals ansässige Maschinenindustrie Ziel alliierter Luftangriffe war. Der Süden dagegen hat vor allem gen Osten kleinere Bäche und Gräben aufzuweisen, im Wechsel mit flachen Wällen. Entlang einer alten Gemarkungsgenze findet sich eine ganze Reihe Grenzsteine.

 

Parallel dazu findet im Sportzentrum Rosenhöhe, das auch als WKZ dient, die Breitensportveranstaltung "Runter vom Sofa" statt. Hier werden interessante Sportarten einer breiten Öffentlichkeit vorgestellt und laden zum Mitmachen ein. Dieses Jahr lautet der Untertitel der Veranstaltung "Inklusion". Gymnasion Offenbach wird dort Labyrinth-OL und TrailO vorstellen.

 

 Kartenausschnitte     Geländefotos

 

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?